Verteilschacht in Graben

Meldung vom: 02. Juni 2017


Anlässlich der Generalversammlung vom 2. Juni 2017, kann die Energie Oberegg AG, fünf neue Aktionäre begrüssen. Damit wird die Firma von 23 Aktionären getragen, welche zu gleichen Teilen an der Gesellschaft beteiligt sind.

Dieses Engagement ist für die Firma enorm wichtig. Mit der damit verbundenen Kapitalaufstockung wird es ermöglicht, weitere Projekte im Aufbau der Infrastruktur zu planen und zu realisieren. Der Verwaltungsrat bedankt sich bei den geschätzten Aktionären für das Vertrauen, und die tatkräftige Unterstützung im Aufbau des Fernwärmenetz in Oberegg.